reflections

wer bumst mich?

und, wer tut es? - habe ich gerade von einem freund geschickt bekommen. lustige sache!

7 Kommentare 20.5.07 22:44, kommentieren

amiga-basic

amiga-musik ist schöne musik. amigas sind tolle computer. heute, nachdem von frosch wieder nach hause kam, habe ich mir amiga-musik angemacht und bekam plötzlich lust, basic zu lernen und mir selbst spiele für meinen amiga zu programmieren. genau das werde ich demnächst machen. das buch habe ich schonmal herausgekramt!



jetzt werde ich allerdings erstmal den my little pony film gucken! das wochenende war zwar wunderschön, trotzdem bin ich gerade wieder in einem tief. ich weiss gar nicht, woher das kommt. früher hatte ich sowas nicht. zumindest nicht so oft. und vorallem nicht dann, wenn es mir gut ging. und zur zeit geht es mir ja eigentlich bestens!

edit: kommentare und gästebucheinträge werde ich noch beantworten, wahrscheinlich jedoch nicht mehr heute abend.

1 Kommentar 20.5.07 20:18, kommentieren

klebrige angelegenheit.

samstag kam, wie gesagt, meike zu mir. wir tranken zwei flaschen blue fascination. hatte ich umsonst bekommen. kurz bevor wir gehen wollten hatte ich meinen becher neben der tastatur stehen und haute ihn mit meinem arm um. das blaue, klebrige zeug kippte über die ganze tastatur! zeit zum saubermachen hatte ich natürlich keine mehr. mein ärmel sollte vorerst genügen.
bei frosch waren noch drei freunde von ihm, welche allerdings, inklusive meike, schon gegen eins gingen. ich blieb die nacht über bei frosch und nahm in der nacht mein madonna / monroe [wie auch immer man es nennen mag] piercing raus, da es manchmal einfach störte. am nächsten abend bekam ich es nicht mehr rein. habe mich dann dazu entschlossen, es raus zu lassen. was blieb mir schon anderes übrig? selbst durchstechen wollte ich es nicht. nun ist es wohl sowieso zu spät. aber davon wird die welt nicht untergehen! vielleicht steche ich es mir irgendwann selbst nochmal oder frage einen freund, ob der mir das machen kann. nochmal vierzig euro möchte ich dafür auf jeden fall nicht ausgeben.
auf jeden fall schaltete ich, nachdem ich festgestellt hatte, dass ich das piercing erstmal vergessen kann, meinen rechner an und wollte frosch eine dvd brennen. dafür wollte ich verschiedene ordner erstellen und diese entsprechend bennen. pustekuchen! sobald ich einen buchstaben eintippte, erschienen gleich zwei oder drei mehr. klasse, die kontakte waren verklebt. ich baute die tastatur dann komplett auseinander, wusch alles ordentlich und putzte sogar die folien [das wichtigste!] ab. bilder davon: eins, zwei, drei, vier, fünf.
von gestern abend bis eben musste ich immer die bildschirmtastatur benutzen, um etwas zu schreiben, was auch der grund dafür war, dass ich nicht gestern schon einen blog-eintrag gemacht habe. ist ganz schön konzentrationsaufwendig und anstrengend!
aber jetzt ist wieder alles in ordnung. jetzt habe ich wieder meine tastatur. hatte eigentlich nicht damit gerechnet, dass sie wieder funktionieren wird. nur mein piercing fehlt jetzt noch.

10 Kommentare 14.5.07 18:00, kommentieren

trash movie! II

heute passiert wirklich nichts mehr. dafür wird das ganze nun auf nächsten samstag verschoben. allerdings haben laut dennis etwa dreissig prozent der leute abgesagt. schade!


ein aktuelles foto von mir. ich habe mir heute mal zwei zöpfe geflochten. schuld war die langeweile.


gleich kommt meike zu mir. später fahren wir dann zu frosch.

4 Kommentare 12.5.07 20:26, kommentieren

nicht in münster.

wie einige von euch bereits bemerkt haben, bin ich nicht in münster!
vor einigen stunden sah ich, dass dennis mich um acht uhr morgens angerufen hatte. trotzdem wollte er später nochmal anrufen. hat er nicht getan. allerdings habe ich auch erfahren, dass der hauptverantwortliche einiges verpeilt hat. er hat sein handy verklüngelt, konnte niemanden erreichen und kam erst viel zu spät an. gefunden / erreicht hat er dann trotzdem niemanden.
schade! hoffentlich wird das irgendwann nachgeholt.


meike und ich wollen uns später trotzdem treffen. zusammen das ein oder andere bierchen trinken. gerne würden wir uns auch noch mit anderen leuten treffen. mal sehen, wen wir erreichen können.
ich wünsche euch allen einen schönen abend!

3 Kommentare 12.5.07 17:48, kommentieren

trash movie!

heute geht's ab nach münster! dennis treffen. und den trash movie drehen. - wenn alles so klappt, wie es geplant ist.
geplant: dennis ruft gleich an und teilt mir mit, ob wir abgeholt werden. wenn dies der fall ist, vergisst er mir hoffentlich nicht zu sagen, wann und wo unser 'taxi' hält. in münster wird dann der film gedreht. über zwanzig mann wollen kommen, darunter sogar leute aus hamburg und anderen städten. wie der dreh genau laufen soll, weiss ich nicht. auch die genaue story kenne ich nicht. nur das grobe konzept. anschliessend will dennis mich noch zu dem besten long island ice tea einladen!
lisa wollte eigentlich mit mir nach münster. aber natürlich lässt sie mich mal wieder hängen. dafür will die meike mitkommen. mit der meike habe ich früher nicht so viel gemacht, dafür jetzt aber umso mehr. meike macht keine versprechungen, die sie nicht halten kann oder sogar gar nicht halten will. meike ist einfach meike.


gestern abend war frosch übrigens bei mir. bis vor etwa zwei stunden. schön war's!


jetzt werde ich auf dennis' anruf warten. falls er nicht anruft und das mit münster flach fällt, darf ich zu frosch kommen. er hat zwar später besuch von zwei freunden, aber er will auch nicht, dass ich mich langweile. süss!

15 Kommentare 12.5.07 11:14, kommentieren

[nicht-]vorhanden.

mathematisches fachwissen? - negativ!
crank geguckt? - positiv!
zigaretten + schmacht? - positiv!

in den letzten zwei stunden habe ich keine minute mathe gelernt. höchstens drei. vielleicht. crank ist einfach toller als mathe. frosch auch.
es ist jetzt dreiundzwanzig uhr. ich werde jetzt noch eine rauchen, mich danach wieder über mich selbst ärgern und anschliessend mathe lernen! allerhöchstens bis ein uhr. das muss reichen. wenn nicht, hab ich einfach pech gehabt und ärgere mich. wie vor jeder klausur.
nach der klausur wird sich meine stimmung jedoch schlagartig verbessern! egal, wie die klausur gelaufen sein wird. abends werde ich mich nämlich mit frosch treffen!
ich wünsche euch eine gute nacht! wenn ihr mir morgen von acht bis zehn uhr vierzig die daumen drücken würdet, wäre ich euch sehr verbunden!

2 Kommentare 10.5.07 23:03, kommentieren



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung